Home        |  Patricia  | Rettung | Kinderstreit |Christiane| Disziplin |Muriel  Vater | Oma | Kuckucksnest

 

Wie alt ich war, weiß ich nicht, ich war im Internat, bei Nonnen, die einen schwarzen oder dunkelblauen Schleier trugen, wahrscheinlich in einer Kindergartengruppe. Meine um ein Jahr ältere Schwester Christiane war nicht in meiner Gruppe.


Mitte auf dem Hof stand ein riesiges Ding,  aus Metall, schwarz und riesig, nur schwarz und riesig und einsam und aus Metall, wie der Eifelturm. Das war eine Kindermanege, in Abständen waren schmale Plattformen auf einer riesigen runden Schiene um dicke Metallstangen angebracht, je zwei Kinder haben sich auf diese Plattformen gestellt, sich an der Stange festgehalten und mit einem Fuß die Manege zum drehen gebracht.

 

 


Die Kindergartengruppe wurde wohl immer bei den Pausen vor den größeren Kindern in den Hof rausgelassen, die Manege stand dann immer leer, aber wir durften nicht drauf, es war verboten, sie drehte sich manchmal so schnell, dass Kinder rausflogen.

Meine Schwester hatte mir die Aufgabe gegeben, einen Platz für sie auf der Manege zu halten bis sie auch in die Pause rausgelassen wird. So stand ich auf der schmalen Plattform, habe mich mit vollen Kräften an der Stange festgehalten, so fest und so eng festgeklammert, dass ich noch den Metallgeschmack in dem Mund habe, und ich wartete voller Spannung,  dass die größeren Kinder die Manege stürmten.   Ich  musste  den  Platz  halten  und  verteidigen.  Das habe

 

ich geschafft, ich war glücklich als die Manege sich drehte und Christiane war dabei. Ja, sie war dabei bei meiner ersten Erinnerung, und ich bin mir sicher, sie wird es auch bei meiner letzten sein.
 

    Home
 

       Copyright © 2003    -    Jocelyne Lopez.   -    All Rights Reserved